Post by OSWorX » Wed Oct 05, 2022 7:01 pm

Klingt dramatisch .. und ist es auch (aus sicherheitstechnischer Sicht)!

Mit Ende 2022 wird php 7.x eingestellt, heisst es wird ab dem 1.1.2023 keine neue Versionen von 7 geben.
Und somit auch keine Fehlerbereinigungen - und noch wichtiger: keine Sicherheitsaktualisierungen (wenn diesbezüglich etwas bekannt wird).

Was heisst das aber jetzt für Webshops basierend auf OpenCart?

* Version 1.5.x
2 Optionen:
1. entweder viel Geld investieren und bei 1.5.x bleiben - was nicht wirklich zu empfehlen ist
2. oder etwas weniger Geld investieren und gleich auf 3.0.3.8 aktualisieren

* Version 2.x
Auch hier wieder 2 Optionen:
1. 2.3.0.2 verwenden (diese auf alle Fälle!), dafür aber auf eine mit php 8.x kompatible Version aktualisieren (andere 2er Versionen davor sind nicht zu empfehlen, daher sollte wenn 2.x weiterhin eingesetzt werden soll, auf 2.3.0.2 aktualisiert werden)
In diesem Fall wird der finanzielle Aufwand in Grenzen bleiben, da es für php 8.x bereits eine Version gibt:
https://github.com/condor2/Opencart_2302_PHP_8
Hier sind allerdings zusätzlich installierte Module und Erweiterungen ebenso an php 8.x anzupassen!
Die Vorlage kann die Gleiche bleiben, allerdings kann es sein dass bei gewissen noch zusätzlich Arbeit erforderlich ist.

2. gleich auf 3.0.3.8 aktualisieren
Wichtig hier, dass die php-8 kompatible Version verwendet wird:
https://github.com/opencart/opencart/tr ... aintenance
oder
https://github.com/opencart/opencart-3

Das Standardpaket welches OpenCart anbietet, ist nicht voll kompatibel mit php 8 !
In so einem Fall wird sich der finanzielle Aufwand in Grenzen halten, da entweder selbst zu machen eine Option ist (hier allerdings muss man selber mit .php und eventuell .twig programmieren können wenn zusätzliche Module angepasst werden müssen) oder den Entwickler des Vertrauens damit beauftragen.

Vorlagen an 3.x anzupassen kann ich nur denjenigen empfehlen, welche extra für den Shop erstellt wurden und keines der käuflich erwerbbaren ist!
Anonsten kommt es günstiger gleich eine mit 3.x kompatible Vorlage zu erwerben - eventuell mach es Sinn darüber nachzudenken, ob eine neue Vorlage nicht gleich Sinn macht .. ?

Abschließend noch eine Anmerkung zu der Version 3 (php-8 kompatibel): läuft der Shop damit einmal, ist für die nächsten Monate bzw. 2023 keine Aktualisierung mehr notwendig.
Der Vorteil aber ist, dass man dann wenn auf Version 4.x (sobald sie mal stabil läuft) aktualisiert werden soll, der Zeit- und Geldaufwand vernachlässigbar ist.

Generell jedoch ist es nur zu begrüßen dass ab 2023 php 8 verwendet wird und dies auch von den Hostinganbietern forciert wird.
Der Geschwindigkeitsvorteil gegenüber php 7.x beträgt im Schnitt ca. 20-25%, zudem erweiterte Sicherheit.

Wer bisher noch php 5.x verwendet hat, sollte schleunigst darüber nachdenken, dass man seinen Kunden verantwortlich ist (siehe Sicherheit) und man denen (und sich selber) damit absolut nichts Gutes tut!

Um es Webshopbesitzern leichter zu machen, habe ich nachstehend ein Angebot erstellt welches bis Ende November 2022 gilt (danach werden die Preise angehoben) - gilt sowohl für 2.3.0.2 als auch 3.0.3.8 (da dies die beiden jeweils letzten stabilen Versionen sind):
https://osworx.net/OpenCart-2.3.0.2-php8-kompatibel

Full Stack Web Developer :: Dedicated OpenCart Development & Support DACH Region
Contact for Custom Work / Fast Support.


User avatar
Guru Member

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria
Who is online

Users browsing this forum: Ahrefs [Bot] and 0 guests