Post by heinzchen » Sun Aug 14, 2011 9:42 pm

Hallo,

wie kann ich folgendes umsetzen oder ist dies möglicherweise gar nicht vorgesehn?
Ich habe z.B. T-Shirts in 2 Größen: L, XL und diese jeweils in 3 Farben: blau, schwarz, grün.
Wenn jetzt z.B. das grüne XL T-Shirt 2 EUR mehr Kosten soll, das XL blau un XL schwarz allerdings keine Preiserhöhung zugewiesen werden soll, ist dies doch momentan mit der Option-Zuweisung nicht relalisierbar oder habe ich etwas übersehen?

Grüße

New member

Posts

Joined
Mon Jul 11, 2011 5:38 pm

Post by OSWorX » Sun Aug 14, 2011 10:58 pm

Zunächst mal: welche Shopversion??
Dann: wenn die diversen Größen schon als Option definiert sind, wird das Weitere mit den Farben nicht funktionieren.
Sind aber die einzelnen Gößen als eigene Artikel defniert worden, dann schon.

Full Stack Web Developer :: Dedicated OpenCart Development & Support DACH Region
Contact for Custom Work / Fast Support.


User avatar
Guru Member

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by heinzchen » Sun Aug 14, 2011 11:22 pm

OSWorX wrote:Zunächst mal: welche Shopversion??
Dann: wenn die diversen Größen schon als Option definiert sind, wird das Weitere mit den Farben nicht funktionieren.
Sind aber die einzelnen Gößen als eigene Artikel defniert worden, dann schon.
Hallo OSWorX,

danke für deine Antwort.

Shopversion:
1.5.1.1, aber ich denke das ist unerheblich, da ich vermute die Problematik ist in jeder Version die Gleiche.

Optionen:
Ich denke, das Optionsverhalten von OC ist hier unlogisch. So lange ich nur eine Option benützte ist das alles kein Problem, kommt aber eine zusätzliche oder sogar eine dritte Option(Grösse, Farbe, Muster) hinzu, müsste ich doch zwangsläufig die Möglichkeit haben Kombinationen aus allen Option zu erstellen um jeder Kombination eigene Werte zuweisen zu können, z.B. unterschiedliche Preise, Artiklenr. oder auch EAN (z.B nicht uninteressant für Amazon-Shops).
Die Alternative wäre, so wie du das geschrieben hast, das ich pro Option den Artikel nochmal aufteile, aber das ist auch nicht wirklich das gelbe vom Ei, einen identischen Artikel nochmal künstlich aufteilen zu müssen.

Hier habe ich ein Modul gefunden, aber in der Form für mich leider auch nicht wirklich funktioniert:
http://www.opencart.com/index.php?route ... on_id=2057

Siehst du noch eine Möglichkeit ohne das ich die Artikel aufteilen muss?
Anderenfalls werde ich mir wohl eine eigene Extension proggn müssen bzw. dies versuchen ;)

Gruß

New member

Posts

Joined
Mon Jul 11, 2011 5:38 pm

Post by Plissken » Thu Nov 17, 2011 5:10 am

Hallo
Damit ich nicht extra ein neuen Post eröffne schreibe ich hier rein, ich denke das gehört in die selbe Schublade.

Ich hätte eine Frage bezüglich den Optionen der Produkte im Backoffice. Ist es möglich eine Option abhängig von der Auswahl einer anderen zu machen?

Beispiel:
Ich habe zwei Optionfelder:

Stückzahl
1-50

Druck
Einseitig
Zweiseitig

Jetzt habe ich ja die Möglichkeit bei dem Optionsfeld Anzahl die Preise festzulegen, zum Beispiel (Druck Einseitig und Anzahl 20 = + 30 Euro). Würde ich nun aber die Option Druck auf Zweiseitig ändern, müssten sich auch die Preise bei Stückzahl 20 ändern.

Dazu kann ich das Standard Stückzahl nicht gebrauchen, da sich auch bei erhöhen der Stückzahlen sich Preisabstufungen abzeichnen. Kurz und bündig. Müssten sich die Preise beim Optionsfeld Stuckzahl beim Auswählen eines anderen Optionswert bei Druck ändern.

Ich hoffe das war jetzt nicht ganz so kompliziert erklärt ^^

Danke schon mal im Voraus.

ps. Opencart Version 1.5.1.3

Newbie

Posts

Joined
Fri Nov 04, 2011 2:25 am

Post by OSWorX » Thu Nov 17, 2011 5:38 am

Soviel ich weiß, hat Q etwas in der Art.

Das könnte eventuell etwas sein: http://theqdomain.com/ocstore/opu-redux

Full Stack Web Developer :: Dedicated OpenCart Development & Support DACH Region
Contact for Custom Work / Fast Support.


User avatar
Guru Member

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by morfer » Thu Dec 15, 2011 7:56 pm

Hallo in die Runde,

ich selber bin auch neu hier. Ich glaube das Problem ist hier noch nicht gelöst. Was ich auch für ein neues Projekt benötige sind mehrdimensionale Optionen (Varianten). Momentan kann ich mit dem Opencar Shopsystem lediglich eindimensionale Optionen verwenden, also Größe, Farbe etc in unabhängiger Form. Ich benötige nun abhängige Optionen.

Ein T-Shirt hat z.B. 2 Größen und 2 Farben, jedoch gibt es nicht alle Kombinationen, also z.B.:

L, Grün - Vorhanden / 30 EUR
XL, Grün - Nicht vorhanden
L, Blau - Vorhanden / 35 EUR
XL, Blau - Vorhanden / 40 EUR

In anderen Shopsystem kann man aus diesem Grund mehrdimensionale Varianten angeben, in der Regel nach folgendem Schema:
Variante1: L | Grün
Variante2: XL | Grün
Variante3: L | Blau
Variante4: XL | Blau
usw...
Für jede Variante kann man dann Preise, Verfügbarkeit, Produktbilder etc. angeben.

Gibt es hier Lösungsansätze bzw. ein Modul? Habe in der Modulsuche nichts gefunden.
Dies sind fundamentale Funktionen für ein Shopsystem und ich hoffe dass sie in Opencart irgendwie realisierbar sind, denn ich finde das System super!

Gruß
Daniel W.

Newbie

Posts

Joined
Thu Dec 15, 2011 7:32 pm

Post by knzo » Sun Jul 22, 2012 11:02 pm

Gibt es irgendwelche Fortschritte auf diesem Gebiet? Wie kann man die Problematik mit mehrdimensionalen Optionen/Varianten am besten lösen?

Ich habe jetzt einige Open Source Shopsysteme getestet, und bin an OpenCart hängengeblieben, da ich es für ein sehr starkes System mit vielen Möglichkeiten halte! Aber ist schleierhaft, warum mehrdimensionale Varianten nicht vorgesehen sind? Es wär schade, wenn man eine unschöne Lösung mit gesplitteten Produkten anwenden müsste :/

Edit: Das Modul "Dependent Options" (http://www.opencart.com/index.php?route ... on_id=5214) ist schon nah an der Lösung dran, aber leider unterstützt es keine Lagerstandverwaltung, soweit ich gesehen habe...

Newbie

Posts

Joined
Sun Jul 22, 2012 10:58 pm

Post by OSWorX » Mon Jul 23, 2012 1:15 am

Das von dir angeführte Modul "Dependent Options" ist meines Wissens das Einzige das dafür in Frage kommt.
Allerdings ohne Lagerstandsberücksichtigung.

Full Stack Web Developer :: Dedicated OpenCart Development & Support DACH Region
Contact for Custom Work / Fast Support.


User avatar
Guru Member

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by knzo » Mon Jul 23, 2012 3:54 pm

Hi OSWorX, vielen Dank für deine Antwort.

Ich kann es zwar irgendwie trotzdem nicht begreifen, aber wahrscheinlich ist die Programmierung und das Handling einfach zu komplex. Dann muss ich mir wohl eine andere Lösung überlegen :S

Newbie

Posts

Joined
Sun Jul 22, 2012 10:58 pm

Post by ericlarge » Thu Feb 07, 2013 8:06 pm

Hallo zusammen,


ich habe ein Joomla CMS Version 2.5.8 und darin OpenCart 1.5.5.1 als Komponente (Mijo Shop 1.4.2). Über das Shopsystem möchte ich ebenfalls T-Shirts vertreiben. Daher habe ich diese Diskussion hier mit INteresse verfolgt. Mir würde es ehrlich gesagt schon reichen, wenn ich für ein Produkt/Design/Motiv verschiedene Größen anbieten könnte - so als (select) dropdown Menü. Die Auswahl sollte auf den Lagerbestand zurückgreifen können.

Also: Ich habe T-Shirt X in schwarz mit Motiv Y und möchte NUR für dieses eine Shirt mehrere Größen festlegen können (XL-6XL).

Geht das?
Vielen Dank schonmal im Voraus

Newbie

Posts

Joined
Thu Feb 07, 2013 3:13 pm

Post by PS Textildruck » Wed Jan 31, 2024 4:22 pm

Hi, mittlerweile sind ja ein paar Jahre ins Land gegangen? Gibt es hier mittlerweile etwas für Shopversion 4.x ?


Posts

Joined
Sat Jan 27, 2024 7:22 pm

Post by OSWorX » Thu Feb 01, 2024 4:02 pm

PS Textildruck wrote:
Wed Jan 31, 2024 4:22 pm
Hi, mittlerweile sind ja ein paar Jahre ins Land gegangen? Gibt es hier mittlerweile etwas für Shopversion 4.x ?
Abgesehen davon daß OC 4.x (Stand mit heute 1.2.2024) noch nicht wirklich brauchbar für einen Produktiveinsatz ist, eventuell das hier:
https://www.opencart.com/index.php?rout ... n_id=31605

Ist allerdings wieder "nur" für 3.x .. wir Entwickler wissen schon warum so wenig für 4.x gemacht wird - da andauernd daran wichtiges geändert wird macht es aktuell nicht wirklich Sinn dafür etwas zu entwickeln!.

Full Stack Web Developer :: Dedicated OpenCart Development & Support DACH Region
Contact for Custom Work / Fast Support.


User avatar
Guru Member

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria
Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests