Post by StephanieA » Fri Oct 30, 2020 9:49 pm

Hallo,

ich habe eine Frage: kennt jemand eine OpenCart Erweiterung, mit welcher man nachträglich den Rechnungsbetrag bzw. den Betrag oder die Anzahl einzelner Produkte in der Rechnung ändern kann?

Ich habe die OpenCart Version 3.0.3.6.

Erklärung: Ich bekomme öfters Retoure. Nach einer Produktrücksendung stimmt dann natürlich der ursprüngliche Rechnungsbetrag nicht mehr. Ich muss den bzw. die Rechnung dann ändern. Das ist immer ein rießen Rumgetue und ich hoffe, dass es einen einfacheren Weg mit einer Erweiterung gibt.

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.

Viele Grüße,

Stephanie

Newbie

Posts

Joined
Wed Apr 22, 2020 11:38 pm

Post by OSWorX » Sat Oct 31, 2020 4:07 am

Hallo,

naja - sagen wir mal so: vom kaufmännischen Standpunkt aus, gibt es an einer Rechnug nichts zu ändern wenn sie mal ausgestellt wurde.
Könnte man das Ding ja dann gleich "Kaszettel" nennen ..

Und wir sicher alle in Buchhaltung gelernt haben, wenn so ein Fall eintritt dass sich der Rechungsbetrag ändert, z.B. durch eine Rücksendung (Retoure), dann ist eine .. Gutschrift (mit Bezug auf die Rechnung und Rechungsnummer) auszustellen.
Das gleiche gilt dann auch für eine Rückzahlung - wenn anstatt einer Gutschrift erfolgt.

Wie ansonsten wird das sowohl dem Finanzamt als auch vorher der Buchhaltung erklärt?
Der (internen) Buchhaltung kann es egal sein, soll es aber nicht.
Dem Finanzamt aber ist ganz sicher nicht recht, wenn das Geschäft nicht nach kaufmännischen Grundsätzen betrieben wird.

Alleine schon der Fall wenn die Vorsteuern fällig sind bzw. die Erklärung dazu.
Danach kommt dann eine Retoure und man ändert eine Rechung ..

Ich: " .. hallo liebes Finanzamt, ja ich bin's .. habe schon wieder eine Rechnung zu ändern .."
FA: " .. liebes Fräulein .. wie führen Sie ihre Buchhaltung .. wenn überhaupt .. jetzt aber gibt's eine Strafe .."

Kurz & gut: nein.
Was gemacht werden kann - und ist richtig so:
1. Rechung stornieren
2. in der Buchhaltung ablegen
3. eine neue Rechnung auszustellen

Das wäre der richtige Weg wenn OpenCart auch richtige Rechungen ausstellen würde (das geht einfach mit verfügbaren Erweiterungen, auch als PDF).
Denn das was jetzt bei OpenCart Standard (ohne zusätzliche Erweiterungen) "rauskommt", hält keiner Finanzamtsprüfung statt!
Und daher ist es so was von egal was wo und wie was warum geändert wird.

Und in der E/A oder Buchhaltung wird es ja sowieso schon richtig gemacht - oder?
Zumindest wenn wir nach europäischen Massstäben und Gesetzen aus gehen - aber vieleicht ist das Geschäft ja auf einer Südseeinsel wo sowas nicht gilt?
Gibt aber dennoch - noch - nichts dafür.
Wäre aber kein Problem so was zu erstellen.

Custom Development | Individuelle Entwicklung | Support & Bugfixes

Image Image Image


User avatar
Guru Member
Online

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria
Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests