Post by lswd » Fri Nov 17, 2017 5:22 pm

Hallo.

Ich habe folgendes Problem mit meiner OC 2.3.0.2 Installation:

Im Checkout werden die Versandkosten im Schritt Versandart falsch bepreist.
Auf den im Admin eingegebenen Bruttowert wird nochmal die Steuer aufgeschlagen.
Im letzten Schritt (Bestellzusammenfassung) passt die Anzeige jedoch wieder.

Dafür werden in der Bestellzusammenfassung alle Artikelpreise NETTO angezeigt. Die Summen passen jedoch wieder.
An allen anderen Stellen (Produktseiten, Warenkorb, Header etc.) wird der Bruttopreis jedoch korrekt ausgewiesen.

Was könnte ich evtl falsch eingestellt oder konfiguriert haben?

Ich nutze das LEGAL Modul und Vorläufige Versandkosten von OSWorx sowie ein Produktesigner Plugin.
Die falsche Preisanzeige (Netto Produktpreise und doppelt berechnete Steuer bei Versandartauswahl) hatte ich aber auch ohne
das Designermodul schon. Daran dürfte es also nicht liegen.

Was kann das sein?
Falsche Reihenfolge der Kassenmodule? Steuersätze?
Ich steh langsam echt auf dem Schlauch ...

Oder ist da ne Macke im OC Code oder den Mods?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Newbie

Posts

Joined
Fri Nov 17, 2017 5:09 pm

Post by n.kuebler » Sat Feb 24, 2018 8:12 am

Guten Tag,
Ich hatte das gleiche Problem, hat sich aber gelöst, nachdem ich noch einmal die Steuer-Einstellungen überprüft habe.
Mein Problem war das sich bei einem Steuersatz ein . anstatt eines , eingeschlichen hatte.

Newbie

Posts

Joined
Tue Feb 23, 2016 6:34 pm

Post by OSWorX » Sat Feb 24, 2018 3:59 pm

lswd wrote:
Fri Nov 17, 2017 5:22 pm
Ich habe folgendes Problem mit meiner OC 2.3.0.2 Installation:

Im Checkout werden die Versandkosten im Schritt Versandart falsch bepreist.
Auf den im Admin eingegebenen Bruttowert wird nochmal die Steuer aufgeschlagen.
Das ist das Problem, denn im Bckend werden die Preise nicht Brutto angegeben, sondern Netto.

Ich wusste nicht dass es so schwierig ist die doch recht umfangreichen Hilfetexte zu lesen!

Und wenn man schon die Produktpreise Brutto eingibt - im Fall einer Kleinunternehmerregelung da dann die Preise Netto = Brutto sind - dann sollte es tunlichst vermieden werden einen Steuersatz anzugeben.
Denn dann gibt es eben keinen Steuersatz.

Wird dieser kleine Hinweis befolgt, dann passen auch alle weiteren Anzeigen wie z.B. im Checkout.

Forum Rules: viewtopic.php?f=176&t=200480
Commercial Request: viewforum.php?f=88

Image


User avatar
Expert Member
Online

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria
Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests