Post by OSWorX » Mon Nov 17, 2014 1:38 am

Kann OpenCart 2.x schon für Liveshops verwendet werden?
Absolut NEIN!

Nicht zum aktuellen Zeitpunkt, egal welche Version von OpenCart 2.x - es gibt noch zuviele Fehler > siehe Meldungen die beinahe stündlich eingehen in den englischsprachigen Foren bzw. GitHub.
Zu alledem gibt es intern heftigste Diskussionen über so einiges.

Das heisst aber leider auch, solange es einerseits keine stabile Version gibt und zweitens - und noch wichtiger - vor allem keine gravierenden Änderungen an den Hauptfunktionen, denkt keiner der seriösen Modulentwickler daran seine Erweiterungen an OC 2.x anzupassen.
Alleine schon die leidige Diskussion ob OCMod oder VQMod

Als Info was das ist: OCMod sollte ein fixer Bestandteil - und Ersatz für die funktionierende Erweiterung VQMod sein.
VQmod hat sich mittlerweile sehr gut etabliert und funktioniert einwandfrei.
Es wird von beinahe allen Entwicklern verwendet.

VQmod ist ein Modul welches es erlaubt Codeanpassungen vorzunehmen ohne dass der Quellcode wirklich verändert wird.
Soll eine Erweiterung nicht mehr verwendet werden, schaltet man einfach diese Erweiterung bzw. die dazugehörende XML-Datei ab.


Bisher aber ist das nicht mehr als ein schwacher und fehlerhafter Ersatz.
Da aber mittlerweile 99% der Erweiterungen mit VQMod arbeiten, denkt keiner ernsthaft darüber seine Erweiterungen für 2 verschiedene Systeme (VQMod und OCMod) anzupassen!

Fein wäre es wenn OCMod so wie VQMod funktionieren würde, aber das ist aktuell noch Wunschdenken von uns (Entwicklern).
Und wie sollen wir Endkunden (= Shopbesitzer in diesem Sinn) erklären dass sie zwar mit OpenCart 2.x ein System wie OCMod mit dabei haben als Standard aber letztendlich doch wieder VQMod benötigen?
Wir - die Entwickler aber müssten für beide Systeme Anpassungen vornehmen und anbieten.

Dann sind da die täglich neu auftauchenden Fehler.

In Summe: solange diese Sachen nicht alle geklärt sind, es keine stabile Version 2.x geben wird, solange wird es auch von meiner Seite - leider - keine 2.x kompatiblen Versionen meiner Module geben (können).
Ist sie aber einmal veröffentlicht, dann sehr wohl und rasch.

Was ich aber jedem empfehlen kann um sich mit dem neuen System vertraut zu machen ist die letztmögliche Version von Github (nicht die offizielle!) zu holen und auszuprobieren.

Image


User avatar

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by caaarl » Tue Nov 25, 2014 1:18 am

Sehr interessanter Artikel. Leider zu spät gefunden, ich habe bereits mit der 2.x Version für einen Clienten angefangen und habe jetzt erst beim Recherchieren festgestellt, dass sehr wenig Extensions für die 2.x Version vorhanden sind.

Sieht es wirklich so düster mit der 2.x Version aus?
Auf opencart.com wird ja so getan, als ob die 2.x Version die aktuelle Version ist, die man nutzen sollte. Jedenfalls konnte ich da keinen entsprechenden Hinweis sehen, dass diese Version noch intensiv im Entwicklungsprozess steckt.

Bisher konnte ich noch nicht so viele Probleme beim Entwickeln feststellen, ich nutze z.B. auch VQMod für Erweiterungen, was gut funktioniert.

Ein Problem sind natürlich die erforderlichen Anpassungen an die deutsche Rechtslage. Aber die traue ich mir durchaus auch selbst zu. Wie ist denn deine Einschätzung dazu? Lieber doch mit der 1.x Version neu starten? Ich habe schon ca. 20-30 Stunden Arbeit in ein eigenes Templates (Klon vom default) gesteckt. Anpassungen im Backend oder Controller sind dagegen bisher kaum vorhanden.


Posts

Joined
Tue Nov 25, 2014 1:06 am

Post by OSWorX » Tue Nov 25, 2014 7:06 pm

caaarl wrote:Sehr interessanter Artikel. Leider zu spät gefunden, ich habe bereits mit der 2.x Version für einen Clienten angefangen und habe jetzt erst beim Recherchieren festgestellt, dass sehr wenig Extensions für die 2.x Version vorhanden sind.
Bedaure ... sollte aber generell so sein dass man sich vorab ausreichend informiert - gerade bei einer Agentur oder Dienstleister setze ich solches voraus.
caaarl wrote:Sieht es wirklich so düster mit der 2.x Version aus?
Auf opencart.com wird ja so getan, als ob die 2.x Version die aktuelle Version ist, die man nutzen sollte. Jedenfalls konnte ich da keinen entsprechenden Hinweis sehen, dass diese Version noch intensiv im Entwicklungsprozess steckt.
Um ehrlich zu bleiben: ja - und noch düsterer.
caaarl wrote:Bisher konnte ich noch nicht so viele Probleme beim Entwickeln feststellen, ich nutze z.B. auch VQMod für Erweiterungen, was gut funktioniert.
Dann bist du einer der wenigen .. es werden täglich neue Fehler bekannt, siehe dazu die englischsprachigen Foren hier sowie bei GitHub.
caaarl wrote:Ein Problem sind natürlich die erforderlichen Anpassungen an die deutsche Rechtslage. Aber die traue ich mir durchaus auch selbst zu.
Dann viel Vergnügen .. es muss niemand meine Module dafür verwenden wenn er es selber kann.
caaarl wrote:Wie ist denn deine Einschätzung dazu? Lieber doch mit der 1.x Version neu starten? Ich habe schon ca. 20-30 Stunden Arbeit in ein eigenes Templates (Klon vom default) gesteckt. Anpassungen im Backend oder Controller sind dagegen bisher kaum vorhanden.
Wenn mit 2.x weiter gemacht wird, dann werden noch xxx Stunden dazu kommen um die Fehler alle auszubessern!
Das Problem aktuell auch ist, dass tagtäglich wichtige Corefunktionen angepasst/geändert werden sodaß es letztlich sicher zu Problemen kommen wird so denn sie bisher noch nicht bemerkt wurden.

Besser - und sicherer da weniger Kostenintensiv - mit OpenCart 1.5.x (aktuell 1.5.6.5 über GitHub) einen Shop zu erstellen.
Eine spätere Migration wird dann sicher möglich sein - ich rechne allerdings damit nicht vor Februar/März 2015 (frühestens).

Ich bemühe mich hier wirklich so gut es geht - und soweit ich etwas berichten kann/darf - zu informieren.
Was jemand dann letztendlich wirklich einsetzt bleibt jedem selbst überlassen.

Image


User avatar

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by caaarl » Fri Nov 28, 2014 2:48 am

OSWorX wrote:Bedaure ... sollte aber generell so sein dass man sich vorab ausreichend informiert - gerade bei einer Agentur oder Dienstleister setze ich solches voraus.
Da bleibt dann natürlich die Frage offen, wann der Zeitpunkt "ausreichend" erreicht ist ;) Ich habe neben der offiziellen Seite etwa 5-6 aktuelle OpenSource-Vergleichsberichte durchgelesen und nirgends war ansatzweise ersichtlich, dass von der 2.x aktuell abzuraten ist.
caaarl wrote:Bisher konnte ich noch nicht so viele Probleme beim Entwickeln feststellen, ich nutze z.B. auch VQMod für Erweiterungen, was gut funktioniert.
OSWorX wrote:Dann bist du einer der wenigen .. es werden täglich neue Fehler bekannt, siehe dazu die englischsprachigen Foren hier sowie bei GitHub.
Das ist auch nicht so ungewöhnlich bei OpenSource-Projekten und für mich eher ein positives Zeichen dafür, dass eine sehr aktive Community vorhanden ist, die mithelfen möchte.
Ich hab übrigens eben geschaut, ganze 6 offene Issues aktuell - hab schon schlimmere Projekte gesehen :)
caaarl wrote:Ein Problem sind natürlich die erforderlichen Anpassungen an die deutsche Rechtslage. Aber die traue ich mir durchaus auch selbst zu.
OSWorX wrote:Dann viel Vergnügen .. es muss niemand meine Module dafür verwenden wenn er es selber kann.
Entschuldige, aber irgendwie scheinst du jeden Satz als Angriff auf deine Programmierkompetenz zu sehen. Das war jetzt einfach meine persönliche Einschätzung aufgrund meiner bisherigen Erfahrung mit dem openCart-Quellcode.
Wenn ich mit dieser Aussage dir bzw. deinem Extension-Marketing zu Nahe getreten bin, tut es mir leid.
Jeder muss selbst entscheiden, wie er solche Probleme löst, korrekt - ich hab auch nichts anderes behauptet.
Übrigens meine ich irgendwo gelesen zu haben, dass du deine Module vorerst nicht für 2.x anpassen willst - wie sollte ich denn da überhaupt deine Module nutzen können?
OSWorX wrote: Wenn mit 2.x weiter gemacht wird, dann werden noch xxx Stunden dazu kommen um die Fehler alle auszubessern!
Das klingt wirklich düster. Aber wie kommst du zu so einer Aussage, ohne meine Programmierkenntnisse zu kennen? :)
OSWorX wrote:Das Problem aktuell auch ist, dass tagtäglich wichtige Corefunktionen angepasst/geändert werden sodaß es letztlich sicher zu Problemen kommen wird so denn sie bisher noch nicht bemerkt wurden.
Kann sein, muss aber nicht. Vielleicht wird auch alles gut? :) Man könnte genausogut sagen, es kann auch zu Problemen kommen, wenn man eine veraltete Version einer Software benutzt statt auf die neue Version zu setzen, die sehr aktiv weiterentwickelt wird.
OSWorX wrote:Ich bemühe mich hier wirklich so gut es geht - und soweit ich etwas berichten kann/darf - zu informieren.
Was jemand dann letztendlich wirklich einsetzt bleibt jedem selbst überlassen.
Deinen letzten Satz finde ich gut - leider passt der Rest darüber nicht so recht dazu.
Ich habe auch mit einer etwas objektiveren Betrachtung der Situation gerechnet, aber das ganze klingt etwas sehr nach Panikmache, wie ich hier auch schon mehrmals im Forum inzwischen gelesen habe. Eventuell verschreckt man mit solchen Aussagen auch potentielle fähige Entwickler, die vielleicht zur Verbesserung von opencart beitragen wollen, aber so einen durchwegen negativen (falschen?) Eindruck erhalten.

Wenn deine kostenpflichtigen Extension wirklich gut sind, dann wirst du die auch so gut verkaufen können, denke ich. Die Nachfrage wird immer da sein. Aber ob solche reißerischen Formulierungen nötig sind, bezweifel ich irgendwie.


Posts

Joined
Tue Nov 25, 2014 1:06 am

Post by OSWorX » Fri Nov 28, 2014 3:11 am

Die Personen die mich kennen bzw. mit mir zu tun haben bzw. hatten wissen dass ich der letzte bin der jemand nicht helfen möchte.
Wie auch dass ich kein Problem habe mein Wissen - wenn gewünscht - zu teilen.

Ich tue mir jetzt nur wirklich schwer jemanden der neu in diesem Forum ist und solche Aussagen trifft, etwas zu vermitteln:
caaarl wrote:.. Ich habe neben der offiziellen Seite etwa 5-6 aktuelle OpenSource-Vergleichsberichte durchgelesen und nirgends war ansatzweise ersichtlich, dass von der 2.x aktuell abzuraten ist ..

Es sind mittlerweile ungezählte Einträge in den englischsprachigen Foren hier - das wäre immer noch die beste Quelle wenn man sich als Entwickler informieren möchte (zumindet mache ich das immer so vorab).
Und wie schon mehrmals geschrieben: es kommen täglich neue Fehler hinzu.

GitHub ist für uns (Entwickler die mehr mit OpenCart zu tun haben) nicht die einzige Quelle.
Und ich bin nicht der Typ der alles Interne nach aussen trägt - nur soviel dazu, dass es tw. sehr heftige Diskussionen gibt.

Zuletzt glaube ich aufgrund meiner mehrjährigen Arbeit & Erfahrung mit OpenCart dass ich weiß wovon ich rede.
Wenn für jemanden 'nur' 6 offene Einträge vorhanden sind und das für ihn normal ist, dann hat er nicht wirklich viel bisher gelesen.

Nur so als Tipp: lesen was Mr. Chefentwickler manchmal von sich gibt - auch wenn der Vorschlag gut & fundiert ist.

Abschliessend nochmals: meine Erweiterungen wird es solange nicht geben als dass wichtige Corefunktionen von OpenCart nicht mehr angepasst werden.
Das halten im übrigen die meisten der Topentwickler von Erweiterungen aktuell so, da wir keine Lust haben jede Woche unsere Erweiterungen anpassen zu müssen.

Wie auch aus unzähligen Forumseinträgen zu lesen ist dass die aktuelle, offizielle OpenCart (nicht die von GitHub !) so nie veröffentlicht hätte werden dürfen!
Maximal als Betaversion.

Und dazu:
caaarl wrote:Das klingt wirklich düster. Aber wie kommst du zu so einer Aussage, ohne meine Programmierkenntnisse zu kennen
Egal wie gut Du sein magst, spätestens dann wenn eine Corefunktion geändert wurde und der Shop nicht mehr funktioniert weil die Erweiterung nicht mehr kompatibel ist, vergehen etliche Stunden für die Fehlerbereinigung.
Und ich kenne keinen Shop der keine Erweiterungen installiert hat - und sei es 'nur' eine Vorlage.

Image


User avatar

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by caaarl » Fri Nov 28, 2014 3:31 am

Danke, so habe ich mir eine kritische Betrachtung schon eher vorgestellt. ;)

Von den internen Problemen/Diskussionen habe ich natürlich keine Kenntnis, ich bin bei meiner Wertung der Sachlage von den Infos ausgegangen, die ich so mit vernünftigem Aufwand gefunden habe.
Aufgrund deiner Aussagen macht es aber wohl wirklich Sinn, noch mehr Hintergrundinformationen zu den beiden Versionen zu lesen, was ich auch sicher tun werde.

Auf Github habe ich mich übrigens bezogen, weil das auf opencart.com als Bugtracker verlinkt ist. Wenn es noch mehr Anlaufstellen für Probleme/Entwicklungsstand etc. gibt, ist das so gewollt wegen öffentlich/nicht öffentlich oder ist das einfach historisch bedingtes Chaos? :)

Die Gründe bzgl. Anpassung von Modulen von dir und anderen habe ich auch so schon mehrfach gelesen und kann ich auch gut nachvollziehen.

Natürlich ist die Gefahr groß, ein System jetzt einzusetzen, dass noch Änderungen erfahren kann, die den Shop lahmlegen können. Aber solange man weiß, was man tut und z.b. nicht wahllos solche Änderungen in ein Live-System reinaktualisiert, sondern die Entwicklungen mitverfolgt, kann man denke ich auch diesen Weg wählen.
Ob ich das tue, weiß ich allerdings immer noch nicht genau. Ich werde weiter recherchieren ;-)


Posts

Joined
Tue Nov 25, 2014 1:06 am

Post by OSWorX » Fri Nov 28, 2014 4:16 am

Ein letzter Tipp noch: neben dem Issue Tracker
schau dir mal die Pull Requests an.

Dann bekommt man schon mehr mit was sich da tw. im Hintergrund abspielt - zudem werden beinahe mehr Pullrequests als Issues geöffnet.

Abschliessend noch eine Anmerkung (zu dem Schluss würde man auch selber kommen, allerdings nach etlichen Stunden lesen): Mr. Chefentwickler hat öfters seltsame Anwandlungen und macht noch öfter sehr eigenartige Ausssagen (von denen allerdings wiederum relativ wenige öffentlich sind).

OpenCart ist im Prinzip ein gutes System - es gibt halt nur ein paar Hindernisse.

Image


User avatar

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by Smidy » Tue Jan 20, 2015 3:59 pm

Schönen Guten Morgen,
ist eigentlich mittlerweile schon abzusehen ab wann Opencart 2x soweit von Fehlern befreit ist, dass man einen umstieg wagen kann?
Oder ist das alles noch soweit in der Ferne das man sich da noch lange keine Gedanken machen muss?

Lieben Gruß
Smidy


Posts

Joined
Mon Sep 29, 2014 5:21 pm

Post by OSWorX » Tue Jan 20, 2015 5:16 pm

Hallo,

also wenn ich mir die diversen und täglich eintreffenden Fehlermeldungen im englischsprachigen Teil dieses Forums ansehen, würde ich ehrlich gesagt 2.x aktuell noch nicht einsetzen.
Es sind Kleinigkeiten wie z.B. dass bei bestimmten Zahlungsarten der Lagerstand nicht verringert wird oder dass Gutscheincodes nicht funktionieren.

Wenn man es dennoch probieren möchte sollte man auf alle Fälle alle Möglichkeiten durchtesten - ich habe aktuell zuwenig Zeit dafür, helfe aber gerne wenn gefragt wird.

Image


User avatar

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by Smidy » Tue Jan 20, 2015 7:27 pm

Danke für die Antwort, alles klar, dann werde ich mir mal einen Shop einrichten neben meinem Hauptshop um zu testen ob alles so funktioniert wie ich es möchte, bei fragen wende ich mich dann wieder ans Forum =)

Lieben Gruß


Posts

Joined
Mon Sep 29, 2014 5:21 pm

Post by doeme » Wed Jun 10, 2015 6:46 am

Hi OSWorX

kann man die aktuelle 2.-Version produktiv einsetzen oder raetst Du immer noch davon ab?

Gruss


Posts

Joined
Wed Sep 19, 2012 4:22 am

Post by OSWorX » Wed Jun 10, 2015 6:41 pm

doeme wrote:Hi OSWorX

kann man die aktuelle 2.-Version produktiv einsetzen oder raetst Du immer noch davon ab?

Gruss
2.0.3.1 kann man mittlerweile einsetzen.
Wenngleich nicht 100% fehlerfrei - siehe z.B. Diskussion bezüglich Emails bei Gutscheinen bzw. Abrechnung Gutscheine.

Ansonsten bitte darauf achten dass die Vorgaben - siehe Installation - genau eingehalten werden.
Sowie dass cURL am Server aktiviert ist - manche Billganbieter haben das deaktiviert in dann funktioniert der Shop nicht!

Image


User avatar

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by doeme » Thu Jun 11, 2015 6:43 am

Danke, konnte das Update machen. Habe noch einige Aenderungen machen mussen danach aber mittlerweile kann man wieder Bestellungen machen. Meine offenen Probleme poste ich als neue Beitraege um nicht diesen Thread vollzuspammen... Danke! Gruss

doeme


Posts

Joined
Wed Sep 19, 2012 4:22 am
Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests